Jahresausstellung 2018 - MKG1868 kgl. priv. Künstergenossenschaft München

Münchener Künstlergenossenschaft königlich privilegiert 1868
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jahresausstellung 2018

Ausstellungen
Liebe Freunde der Münchener Künstlergenossenschaft,

dieses Jahr ist ein ganz besonderes Jahr, denn dieses Jahr feiert die MKG ihr hundertfünfzigjähriges Bestehen.
Im Jahr 1868 verlieh seine Königliche Hoheit König Ludwig II, der Künstlergenossenschaft die Rechte einer juristischen Person und stattete sie mit königlichen Privilegien aus. Seit dieser Zeit war auch stets ein Mitglied des Hauses Wittelsbach Schirmherr über die jährlichen Kunstausstellungen der MKG, bis das Ende des 1. Weltkrieges 1918, vor hundert Jahren, dieser Tradition ein Ende setzte.
So ist es uns eine ganz besondere Freude, dass SKH Franz Herzog von Bayern nach so langer Zeit erneut diese Tradition übernimmt.

Wir freuen uns ebenso ganz besonders, Arbeiten unserer Ehrengäste Matthias Gangkofner, Präsident des Künstlerhaus-Vereins München und Professor Yongbo Zhao als Vertreter der Münchener Secession, die sich 1892 von der MKG abspaltete, zeigen zu können.
MKG-Mitglieder, Absolventen der Münchner Kunstakademie sowie namhafte Gastaussteller zeigen dieses Jahr 169 Kunstwerke aus den Bereichen Malerei, Grafik und Skulptur.

Erstmalig verleiht die MKG während den Feierlichkeiten eine Ehrenmedaille. Diese Auszeichnung würdigt Persönlichkeiten für deren besonderes Engagement für die Kunst in München. In diesem Jahr erhält diese Auszeichnung die Präsidentin des Münchner Künstlerhauses am Lenbachplatz, Frau Maja Grassinger und ihr Mann, Herr Peter Grassinger.

Ein Teil des Erlöses aus dem Verkauf des Katalogs geht an die Stiftung „Münchner für Münchner e.V.“ von Natalie Schmid, der Ehefrau des 2. Münchener Bürgermeisters Joseph Schmid. Zudem erscheint zur Ausstellung erstmalig das MKG-Künstlerportfolio, dass auch auf dieser Homepage als Download für Sie bereitsteht.

Zum Schluss bedanken wir uns recht herzlich bei Frau Dr. Schoske und ihren Mitarbeitern des Staatlichen Museums für Ägyptische Kunst München und dem Förderverein „Gesellschaft der Freunde Haus der Kunst München e.V.“ für deren Unterstützung bei der Realisierung dieser Jubiläumsausstellung.

Wir wünschen allen Besuchern eine gute Zeit,
mit herzlichen Grüßen
Ihr Paul Martin Cambeis, Präsident der MKG

MKG Ausstellung 2018


malerei
grafik
skulptur
 

 
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der MKG,

wir freuen uns Sie auch dieses Jahr zu unserer Ausstellung begrüßen zu dürfen.

Unsere Künstler aus den Sparten Malerei, Bildhauerei und Grafik laden Sie auch 2018 wieder ein, eine inspirierende Zeit mit den gezeigten Werken zu verbringen.

Die MKG, 1868 gegründet, pflegt seit ihren Anfängen die Bildsprache der Klassischen Kunst. Die MKG ist sich sicher, dass es sich lohnt, auch im erweiterten Kunstbegriff unserer Tage diese Kunstposition weiter zu pflegen. Den historischen Kontext der MKG begleiten Namen wie Spitzweg, Leibl, Lenbach und viele andere, welche Kunstgeschichte im Allgemeinen und die Münchens im Besonderen bereichert haben.

111 Künstler/-innen mit ihren 169 Exponaten freuen sich auf Ihren Besuch.

Ihre MKG

im Staatlichen Museum Ägyptischer Kunst München
von 2. - 25. Februar 2018

Öffnungszeiten:   Montags geschlossen
Dienstag 10 – 20 Uhr
Mittwoch – Sonntag 10 – 18 Uhr

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü